Person

Nach erfolgreichem Hochschulstudium von Anglistik, Literatur- und Medienwissenschaft und Psychologie einschließlich der Zusatzqualifikation Kulturmanagement an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel schaute sich Herr Kläschen die Medienwelt genauer an. Stationen seiner Orientierungsphase waren unter anderem die Unabhängige Landesanstalt für Rundfunk und Neue Medien (früher ULR nun MA HSH), das Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Schleswig-Holsteinischen Landtags, MTV GameOne (jetzt als Game Two bei RocketBeans.TV ) und die BILD RUHR-OST.

Ordnung muss sein! Sein ordentliches Volontariat absolvierte Herr Kläschen im Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landeshauptstadt Kiel. Als Chef vom Dienst kümmerte er sich anschließend um die Produktion des Fachmagazins MAC easy und des Bookazines MacBIBEL von der Konzeption bis zum Druck.

Als freier Autor war und ist Herr Kläschen unter anderem tätig für die Fachmagazine Mac & i, Mac Life, iPhone & iPad Life, DigitalPhoto, Mac Welt, Mac Praxis, PC Praxis, Seenland, Literatur in Wissenschaft und Unterricht, MEDIENwissenschaft, IASLonline das Campusmagazin viel. der Fachhochschule Kiel sowie für die Multimedia-Experten von Northdocks.

In seinem – zwischenzeitlich auch als iPad-Edition erschienenen – Online-Magazin Stromstock rezensiert Herr Kläschen Spiele für Apples Tablets und Smartphones.

Seit Juli 2017 kümmert sich Herr Kläschen tagsüber im Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) um Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie den Internetauftritt.